europäische Reiseversicherung Mittelmeer OAFA

TRAVEL LINE Europa, die Reiseversicherung für alle Freizeitreisen in Europa und den Mittelmeerländern.

TRAVEL LINE die klassische Reiseversicherung für alle Freizeitreisen, die innerhalb von 365 Tagen ab Einzahlung durchgeführt werden. Einmal im Jahr überlegen, einmal im Jahr zahlen und durchgehend volle 12 Monate abgesichert sein – Sie sparen im Vergleich zu mehreren „Kurz-“ Reiseversicherungen bares Geld und können rundum beruhigt reisen!

Die Europa 12 Monate gilt für alle Freizeitreisen innerhalb Europas und den Mittelmeerländern, egal wie oft. Vom Tagestrip über die Grenze bis hin zum Strandurlaub – alles ist inkludiert. Die einzelne Reisedauer (maximale Dauer einer Reise) ist mit 45 Tagen begrenzt, kann aber auch problemlos erweitert werden – mit unserem Langzeit Zusatzprodukt.

Alle Leistungen gelten für plötzlich und unerwartet eintretende Ereignisse während einer Reise. Bitte entnehmen Sie die Details aus der jeweiligen Broschüre (siehe Downloadbereich, unten). Haftungshinweis: Die Summe der Versicherungsleistungen pro Ereignis gesamt (Ereigniskumul) ist für alle bei uns versicherten Personen auf 2 Millionen Euro begrenzt.

Übersicht Leistungen
Deckungsumfang
Assistenz rund um die Uhr
100%
Medizinischer Kostenersatz im Ausland
250.000,00
Heimholung aus dem Ausland
100%
Verkehrsmittel-Unfallversicherung im Ausland
50.000,00
Medizinischer Kostenersatz in Österreich
4.000,00
Privathaftpflichtversicherung
300.000,00
Reisegepäckversicherung
4.000,00
Recht & Hilfe
8.500,00
Reisedienst im Ausland
10.000,00
PKW – Mobilitätsschutz im Ausland
2.000,00


Die Versicherung gilt für alle Reisen, die während der Gültigkeit des Reiseschutzes gebucht wurden. Für Buchungen vor dem Beginn des Reiseschutzes Travel Line gilt eine Wartezeit von 28 Tagen. Die Versicherung gilt für Schadensereignisse, die während der Gültigkeit des Reiseschutzes eingetreten sind.

Unter Langzeitreisen verstehen wir Auslandsaufenthalte in der Freizeit, die länger als 45 Tage dauern. Das bedeutet, dass bei Einzelreisen, die durchgehend länger als 45 Tage dauern, der Reiseschutz lediglich um die Leistung LANGZEIT bzw. LANGZEIT PLUS erweitert werden muss, damit auch eine längere bzw. sehr lange Reise abgedeckt ist. Es handelt sich also um eine Aufzahlung zu der gewählten Zone Ihrer Reiseschutzkarte.

ACHTUNG: Die Aufzahlung von LANGZEIT bzw. LANGZEIT PLUS ist bei bestehenden Grundleiden nicht möglich (siehe Geschäftsgrundlagen) und erhält widrigenfalls keine Deckung. Bitte beachten Sie auch die Altersbegrenzungen (siehe Geschäftsgrundlagen).

 

Kategorie
Preis
Langzeit Europa
€ 83,50
Langzeit Plus Europa
€ 234,50

Versichert ist das ins Ausland mitgenommene Reisegepäck. Beim Einzelreiseschutz bis € 4.000 und beim Familienreiseschutz bis € 5.000. Beim Familienreiseschutz ist eine Reisegepäckerhöhung auf € 7.500 mittels Aufzahlung von € 49,00 möglich.

Tarif
Preis
Europa Einzelperson
€ 81,50
Europa Famile 2 Personen
€ 157,50
Europa Famile 3 Personen*
€ 169,50
Europa Famile 4 Personen*
€ 179,50
Europa Famile 5 Personen*
€ 191,50
Europa Famile 6 Personen*
€ 203,50

* Kinder vor dem 18. Geburtstag

EUROPA: inklusive aller Mittelmeerinseln und Mittelmeerstaaten
(Abschluss möglich bis zum 86. Geburtstag)

Europa
Albanien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldau, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen (inkl. Spitzbergen), Polen, Portugal (ohne Azoren, ohne Madeira), Rumänien, Russland (europ. Teil bis Ural), San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanaren), Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Vatikan,  Zypern.
Alle zugehörigen überseeischen Gebiete der EU gehören in die Zone Weltweit.
Mittelmeerstaaten
Ägypten, Algerien, Israel, Libanon, Libyen, Marokko, Syrien, Tunesien, Türkei sowie alle im Mittelmeer gelegenen Inseln
 

In diesen Ländern erhalten Sie Pannenhilfe:
Albanien, Andorra, Belarus, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Moldau, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen (ohne Spitzbergen), Polen, Portugal (ohne Azoren, ohne Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien (ohne Kanaren), Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Vatikan.

HINWEIS: Kriegs- und Krisenregionen (siehe die jeweiligen aktuellen Reisewarnungen des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten) sind grundsätzlich vom Geltungsbereich ausgenommen. Weiters besteht keine Deckung für eine in der Luftfahrt vorgeschriebene Kriegskasko- und/oder Kriegshaftpflicht Versicherung.

Bei Unklarheiten beraten wir Sie sehr gerne auch persönlich – Telefon 01/ 40 456

Für welche Reisen und wie lange gilt die Reiseschutzkarte?
Sie gilt ausschließlich für Freizeitreisen vom Folgetag des Einlangens der Zahlung in unserem Haus (0:00 Uhr) volle 365 Tage, unabhängig davon, wie oft Sie in diesem Zeitraum verreisen. (Für alle geschäftlichen oder beruflichen Reisen, Studienaufenthalte oder Au-pair Aufenthalte etc. wählen Sie bitte ausschließlich unser Produkt für Geschäftsreisen: COMFORT.) Die Reiseschutzkarte wird durch Bezahlung mit dem zugesandten Erlagschein (gerne auf Wunsch auch per Bank-Einziehungsauftrag) oder direkt in unserem Sekretariat jeweils neu abgeschlossen.
Für wen gilt die Reiseschutzkarte? 
Die Reiseschutzkarte gilt für die auf der Karte namentlich bezeichnete Person und ist nicht übertragbar. Bitte beachten Sie die Altersbegrenzungen bei den jeweiligen Produkten.

Was ist bei einem Grundleiden? Bei chronischen Erkrankungen?
Wenn eine bestehende Erkrankung zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses bzw. des Reisebeginns eine laufende Behandlung erfordert, dann ist diese dem Eintritt eines versicherten Ereignisses gleichzusetzen und es sind daher die Behandlungen, die zu diesem Zeitpunkt erkennbar oder zu erwarten waren, nicht versichert.
Werden chronische Erkrankungen laufend behandelt und werden diese plötzlich und unerwartet während der Reise akut, dann besteht Versicherungsschutz mit eingeschränkten Versicherungssummen.

Gibt es eine Altersbegrenzung ?
Der Abschluss von TRAVEL LINE Europa ist bis zum 87. Lebensjahr möglich. Bei Unterschreitung der Altersbegrenzung (Mindestalter: 2 Jahre) ist ein Antrag zu stellen, der schriftlich beantwortet wird.

Was ist bei Langzeitreisen ?
Unter Langzeitreisen verstehen wir Freizeitreisen, die länger als 45 Tage dauern. Das bedeutet, dass bei Einzelreisen, die durchgehend länger als 45 Tage dauern, der Reiseschutz um die Leistung LANGZEIT bzw. LANGZEIT PLUS erweitert werden muss, damit auch eine längere bzw. sehr lange Reise abgedeckt ist. Es handelt sich also um eine Aufzahlung zu der gewählten Zone Ihrer Reiseschutzkarte.


Europa 12 Monate

  • Anzahl Reisen
  • Gültig
  • Reisedauer pro Reise
  • Basispreis pro Person
  • beliebig oft
  • 12 Monate
  • 45 Tage
  • abAb: 81,50 €

Please wait for the page to finish loading. If this message persists, make sure that your browser supports JavaScript and that it is currently enabled.

Service

Sie haben Fragen? Gerne beraten wir Sie auch telefonisch!

Info-Hotline:

+43 (01) 40 456

Warum eine Reiseversicherung bei der Ärzteflugambulanz?